Atlas – Die Geschichte von Pa Salt.
Buch 8. May 2023

JETZT VORBESTELLEN

Eine Nachricht von Lucindas Familie

An Lucindas Freunde und Leser*innen weltweit

Es tut uns unendlich leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass Lucinda am 11. Juni im Kreis ihrer geliebten Familie friedlich verstorben ist. Uns ist bewusst, dass diese Nachricht ein furchtbarer Schock für die meisten von Ihnen ist, die nicht wussten, dass Lucinda vier Jahre lang mit einer Krebserkrankung gerungen hat.

Kurz vor der weltweiten Veröffentlichung des Romans »Die verschwundene Schwester« hat Lucinda ein achtes und letztes Buch der Sieben-Schwestern-Reihe angekündigt und versprochen, darin die Frage zu beantworten, die im Mittelpunkt der Geschichte steht: Wer ist Pa Salt?

Vor ihrem Tod war es Lucinda noch möglich, einige wichtige Passagen zu schreiben, und sie hat ausführliche Notizen zu dem Roman hinterlassen. Sie hat den ausdrücklichen Wunsch geäußert, ihr ältester Sohn, Harry, möge die Serie im Fall ihres Todes zu Ende schreiben.

Wir können heute bestätigen, dass »Atlas – Die Geschichte von Pa Salt« im Frühjahr 2023 weltweit zeitgleich erscheinen wird, mit Harry Whittaker als Co-Autor. Lucinda und Harry haben bereits bei der Schutzengel-Serie für Kinder eng zusammengearbeitet.

„Mum hat die Geheimnisse der Serie an mich weitergegeben, und ich werde mein Versprechen an sie halten, sie mit ihren treuen Leserinnen und Lesern zu teilen. Seien Sie versichert, dass im Frühjahr 2023 die ganze Welt wissen wird, wer Pa Salt ist und warum er die Schwestern adoptiert hat“ , so Harry Whittaker.

Wir danken allen, die uns den Raum zum Trauern gegeben haben, und denen, die so großzügig für Mary’s Meals gespendet haben.

Lucindas Familie