Thailand, in CeCes Fußstapfen

Am Anfang von ‚Die Perlenschwester’, reist CeCe nach Krabi in Süd Thailand – ein Ort mit vielen schönen Erinnerungen von ihren Reisen mit Star. Dort hofft sie die Mut zu finden um ihre Reise nach Australien fortzusetzten. Ich und CeCe haben beide eine große Liebe für diesen dramatischen und wunderschönen Ort, und ihr Aufenthalt in Krabi wurde von meinen eigenen Urlauben dort mit meiner Familie inspiriert.

CeCe trifft Ace zum ersten mal auf Railay Strand, der sich auf einer Halbinsel befindet, vom Festland abgeschnitten durch die eindrucksvollen Kalkstein Klippen. Der Strand ist nur durch die Longtail-Boote von der Krabi Hauptstadt erreichbar, und ist ein Mekka für Backpackers wegen der entspannten Atmosphäre und den vielen Outdoor-Sportarten, so wie Tauchen, Schnorcheln und Kletterns.

Auf Phra Nang Strand, vor einem der atemberaubenden Kalksteinfelsen

In der fantastischen Lagune, Koh Hong, die CeCe und Ace auch besuchen.

Einer meiner Lieblings Bootsausflügen ist zu der ‚Hühner Insel’ (die wirklich so ausschaut wie ein Huhn), wo man in den klaren, warmen Wasser schnorcheln kann, neben den wunderschönen tropischen Fischen.

Phra Nang Strand ist nur ein kurzer Weg von Railay, und dort findet CeCe die berühmte Höhle der Prinzessin, am südlichen Ende des Strandes. Die Höhle ist mit hunderten Phallussymbole gefüllt, in allen möglichen Größen und formen – manche sogar so groß wie ich! – aus Holz geschnitzt und in bunten Farben bemalt. Die Legende sagt, dass der Geist von Phra Nang in dieser Höhle wohnt: sie war eine indische Prinzessin die sich in einem Fisher verliebte. Sie starb in einem tragischen Schiffswrack, und für Jahrhunderte haben alle Fisher in der Gegend Gaben an sie gemacht: ‚Lingams’, die geschnitzten Phallusse, die Symbole einer göttlichen Energie sind. Sie glauben die Gaben gewährleisten Reichtum und Fruchtbarkeit für sie und ihre Familien. Es ist auf jeden Fall ein ungewöhnlich Schlafplatz, was CeCe herausfindet in ‚Die Perlenschwester’!

Hier schwimme ich mit den Fischen bei der ‚Hühner Insel’.

Der Altar in der Höhle der Prinzessin bei Nacht.

Wahre Geschichten hinter den Büchern